Tipp

Eidos veröffentlicht sechs Casual Games

Jan W. Jan W.

Nach JoWooD steigt nun auch Eidos in den Markt für Casual Games ein. Der Publisher übernimmt den europaweiten Vertrieb von sechs Spielen des amerikanischen Casual Game-Publishers MumboJumbo.

Eidos holt sich Verstärkung ins Haus: Für eine neue Casual Game-Reihe hat sich der Publisher mit dem nordamerikanischen Entwickler und Publisher MumboJumbo zusammengetan. Gegenstand des Abkommens ist der europaweite Vertrieb von sechs MumboJumbo-PC-Titeln, die ab dem 9. Februar 2007 in den Handel kommen sollen.

Ursprünglich handelt es sich bei den Spielen um Download-Games, die sich alle durch ein leicht zu erlernendes aber trotzdem kniffliges Gameplay auszeichnen sollen. Eidos bringt die Titel nun auf CD-ROMs gepresst in Deutschland auf den Markt, darunter "Jewel Quest", "Luxor: Amun Rising", "Super Collapse! 3", "Cubis 2", "Chainz 2: Relinked" und "7 Wonders of the Ancient World". Um die 20 Euro werden pro Spiel fällig.

Demnächst könnten sogar weitere Titel folgen. Denn laut Larry Sparks, Global Head of Brands Management bei Eidos, bilden diese Spiele lediglich der "Einstieg in den Markt für hochwertige Casual Games".

Neueste Artikel