Tipp

Einfach online gehen mit dem EEE-PC

Oliver W. Oliver W.

Asus EEE-PC stellte eine kleine Revolution in Sachen Mobile Computing dar. Zum ersten Mal war ein (wenn auch rudimentär) ausgestatteter Mobilrechner für rund 300 Euro zu haben. Wer mit dem EEE-PC unterwegs online gehen will, der bekommt Hilfe in Form einer neuen Software. "launch2net für Linux" ist ein Tool von Novamedia, das einen Verbindungsmanager darstellt. Das Programm ermöglicht den weltweiten Aufbau von Internetverbindungen über ein Funkmodem. "Zum ersten Mal wird eine mobile Internetverbindung für den Linux Eee PC mit ein paar Klicks eingerichtet und aufgebaut", so Jan Füllemann von Novamedia. Launch2Net ist bereits mit Daten von über 300 Mobilfunkanbietern gefüttert, so dass man im Ausland beispielsweise über eine günstige Prepaidkarte online gehen kann. Nach Angaben des Herstellers überwacht das Tool weiterhin den angefallenen Traffic und unterstützt Modems von HUAWEI, OPTION, T-Mobile und Vodafone. Launch2Net kostet rund 30 Euro. Auf der Website des Produkts steht eine Demoversion zum Download zur Verfügung.

Neueste Artikel