Tipp

Einsteigerpreis: 20 % Rabatt auf Safe'n'Sec Sicherheitslösungen

Shawn H Shawn H

Die Firma StarForce gewährt auf die deutschen Versionen ihrer proaktiven Sicherheitssoftware der Safe'n'Sec-Reihe für einen begrenzten Zeitraum einen 20-prozentigen Rabatt.

Für die Markteinführung der Safe'n'Sec Produkte in Deutschland bietet StarForce vom 20. Januar bis zum 20. Februar 2006 einen Einsteigerrabatt von 20% auf alle Einkäufe. Das heißt, Safe'n'Sec Personal 2.0 ist in diesem Zeiraum für 17.48 Euro erhältlich. Die ebenfalls angebotenen Bundle mit zusätzlichem Viren- oder Spywareschutz kosten jeweils 24.47 Euro.

Auch unbekannte Schädlinge sind chancenlos

Safe'n'Sec Personal 2.0 funktioniert anders als traditionelle Mittel der Malware-Bekämpfung wie Personal Firewall, Anti-Viren- oder Anti-Spam-Programme: Statt auf Signaturen bekannter Bedrohungen zurückzugreifen und zeitaufwändig entsprechende Gegenmittel zu entwickeln, überprüft Safe'n'Sec Personal 2.0 die Aktionen der Anwendungen aufgrund ihres Verhaltens: Ist die gewünschte Aktion gefährlich? Werden Systemdateien gelöscht? Oder ist die einzelne Aktion völlig harmlos und nur die Reihenfolge der Aktivitäten bedenklich, wenn zum Beispiel ein Netzwerkwurm erst eine Datei aus dem Internet herunterlädt, das Outlook-Adressbuch öffnet und dann E-Mails verschickt?

Hierfür fängt Safe'n'Sec alle Systemaufrufe der Anwendungen beim Start des Betriebssystems ab und überprüft sie nach möglichen Sicherheitsrisiken. Zuerst identifiziert Safe'n'Sec die Anwendung anhand spezieller Eigenschaften, wie Speicherposition auf der Festplatte oder geeignetes Zertifikat. So kann das Programm zwischen echten Angriffen und Aktivitäten harmloser Anwendungen unterscheiden, was die Anzahl falscher Warnungen stark verringert. Beispielsweise wird ein Windows-System-Update trotz der Überschreibung von Systemdateien und Änderungen in der Registry über die Identifikationsdaten erkannt und ohne Rückfrage erlaubt. Danach wird überprüft, ob die analysierte Aktion selbst oder die Reihenfolge der Aktionen gefährlich ist. Abschließend entscheidet Safe'n'Sec Personal 2.0 ob der abgefangene Aufruf blockiert oder an den Windows-Kernel weitergeleitet werden soll. So wird jede bösartige Aktivität von Safe'n'Sec blockiert, bevor diese Schaden im Rechner anrichtet.

Ergänzung zu traditioneller Schutzsoftware

Safe'n'Sec ist eine sinnvolle Ergänzung zu traditionellen Mitteln der Schädlingsbekämpfung: Im Gegensatz zur Personal Firewall, richtet sich Safe'n'Sec Personal 2.0 an Schädlinge, die bereits im System sind; als Ergänzung zu Signaturen-Datenbanken von Anti-Virus oder Anti-Spyware-Lösungen arbeitet Safe'n'Sec Personal 2.0 verhaltensbasiert, ohne Zeitverzögerung. Safe'n'Sec Personal 2.0 ist mit allen auf dem Markt erhältlichen Sicherheitspaketen kompatibel. Sollte ein Anwender noch keinerlei Sicherheitslösungen auf seinem Rechner haben, kann Safe'n'Sec Personal 2.0 auch als Paket mit entweder Anti-Virus- oder Anti-Spyware-Software erworben werden. Kostenlose 30-Tage-Testversionen stehen unter der unten angegebenen Adrese zum Download bereit.

Neueste Artikel