Tipp

Eisig: Battlefield 2142 ist da

Jan W. Jan W.

Mit "Battlefield 2142" schlägt Electronic Arts das nächste Kapitel seiner erfolgreichen Action-Serie auf. Der First-Person-Shooter versetzt Spieler in eine eisige Zukunft, in der ein erbitterter Kampf ums Überleben tobt.

Eine düstere und eiskalte Zukunftsversion beschwört Digital Illusions mit dem neusten Teil der "Battlefield"-Serie – "Battlefield 2142" - herauf. Nach 18monatiger Entwicklungszeit steht der Titel, der von Electronic Arts vertrieben wird und von der USK für Spieler ab 16 Jahren freigegeben wurde, nun endlich in den Läden. Die PC-DVD-Rom ist bei Amazon zum Preis von 49,95 Euro erhältlich.

Die Story von Battlefield 2142

Wir schreiben das Jahr 2142. Der Anbruch einer neuen neuen Eiszeit hat die Welt ins Chaos gestürzt. Es entbrennt ein erbitterter Krieg zwischen der Europäischen Union und der Pan Asian Coalition um die letzten verbliebenen bewohnbaren Landmassen und nutzbaren Ressourcen. Der Spieler schlägt sich auf die Seite einer der beiden Parteien und versucht den Gegner mit einer Vielzahl futuristischer Waffen und Fahrzeuge aufzuhalten. Den gewaltigen BattleWalkern ist jedoch nur mit Geschick und schwerem Geschütz beizukommen.

Zu den Features des Spiels

"Battlefield 2142" wartet mit zwei Spielmodi auf. Im bereits bekannten Conquest-Modus können bis zu 64 und im neuen Titanen-Modus bis zu 48 Spieler gleichzeitig mit- und gegeneinander kämpfen. Titanen sind fliegende Schlachtschiffe, die bedrohlich über dem Kampfgebiet schweben. Ziel im Titanen-Modus ist es, das gegnerischen Schlachtschiff zu erobern und zu zerstören und gleichzeitig den eigenen Titanen zu beschützen.

"Battlefield"-Fans erwartet zudem ein ausgefeiltes Rangsystem, das dauerhaft auf den so genannten Ranking-Servern gespeichert wird. Die Spieler können Punkte sammeln und in über 40 Rängen vom einfachen Rekruten zum Supreme Commander aufsteigen. Im Verlauf des Spiels werden weitere Gegenstände und Waffen freigeschaltet, die der Spieler nutzen kann, um die eigene Ausrüstung dem bevorzugten Spielstil anzupassen.

Neueste Artikel