Tipp

FilmBrennerei 4 Deluxe mit DVB-T Unterstützung

Oliver W. Oliver W.

Für Ende März kündigt Ulead die Veröffentlichung von Filmbrennerei 4 Deluxe an. Die Software-Suite um Erstellen von DVDs verfügt auch über Aufnahme- und Bearbeitungsfunktionen für digitales Fernsehen. Softwarehersteller Ulead Systems kündigt pünktlich zur Cebit 2005 seine neue Version der DVD-Erstellungssoftware. Die FilmBrennerei 4 Deluxe bietet nach Angaben des Herstellers neue Möglichkeiten, um Audio-DVDs zu brennen, große Filmclips in eine DVD einzupassen und schnell Musik für einen MP3-Player zu erstellen. Des Weiteren soll dem Anwender die Möglichkeit gegeben werden, Videos und Fotos als Diashow auf einer DVD zu platzieren, um sie am heimischen TV zu genießen. Dem technologischen Trend folgend unterstützt die FilmBrennerei 4 Deluxe die Aufnahme, Bearbeitung und DVD-Ausgabe von DVB-T Fernsehsendungen ohne Qualitätsverlust. Derzeit werden alle DVB-T-Karten (PCI-, PCMCIA-Karten sowie externe USB-Lösungen), die nach dem BDA-Treiber-Modell arbeiten, über das Aufzeichnungsmodul von Ulead FilmBrennerei 4 direkt unterstützt. Ulead FilmBrennerei 4 Deluxe ist ab Ende März 2005 zu einem Preis von 69,95 Euro im Handel erhältlich. Für Anwender der Vorgängerversion will Ulead ein Update via Download als ESD-Version für 34,95 Euro auf seiner Webseite zur Verfügung stellen. FilmBrennerei 4 Deluxe ist eine vollwertige Suite zum Erstellen und brennen von Video- DVDs, Audio/MP3-DVDs und Daten-DVDs. Unterstützt werden dabei die derzeit gängigen DVD-Formate wie, DVD+/-, DVD+VR, DVD-VR, DivX-DVD und DVD-Audio und MP3-DVD. Anwendern, die ihre Videos als VCD, SVCD, DVD oder Double-Layer-DVD in Dolby-Digital Stereo erstellen möchten, werden Aufnahmeoptionen von analogen, digitalen und TV- Aufnahmekarten angeboten.

Digitales Fernsehen aufzeichnen und bearbeiten

Neu ist auch die Option der Verarbeitung von DVB-T Videomaterial unter einer kompletten Oberfläche. Die FilmBrennerei 4 Deluxe ist in der Lage, Sendungen über die passende Hardware aufzuzeichnen, zu bearbeiten und als DVD auszugeben. Auf Grund der unterschiedlichen Sendeformate bedient sich die Software der xDVD-Technologie, die es ermöglicht, die verschiedenen Dateien in Originalqualität auf eine DVD zu brennen. Aufgenommene Dateien können erstmals auch als MPEG, AVI, MOV oder WMV Dateien zwischengespeichert werden. In der weiteren Bearbeitung von aufgenommenen Videos mit Originalton sowie für Diashows kann der Anwender nun auch separate Musik und Kommentare in eine zweite und dritte Tonspur einfügen, die in der Lautstärkeregelung gemischt werden können. Videomaterial und Diashows können zusammen auf einer DVD erstellt werden. Neben den bereits in der Vorgängerversion möglichen DVD-Bewegungsmenüs sind die Schaltflächen und Texte jetzt frei editierbar und können individuell angepasst werden. Die DVD-Menüs können neben dem Standard 4:3 auch als 16:9 Format erstellt werden. Für die Zusammenstellung von eigenen, für den privaten Gebrauch nutzbaren Audio- und MP3-DVDs stehen zahlreiche Funktionen bereit, die es ermöglichen, Audiodateien von nicht kopiergeschützten CDs zu importieren und ebenso in übliche Audio-Datenformate umzuwandeln. Auch eine Trimm- und Blendenfunktion steht für Audiodateien zur Verfügung. Speziell für die Datensicherung wichtig ist die Option des Erstellens von Daten-DVDs. In der Kopierfunktion für nicht-kopiergeschützte DVDs stehen bei der FilmBrennerei 4 Deluxe mehrere Funktionen zur Auswahl. Unter anderem können Videos direkt von dem für DVD-Recorder verwendeten Format DVD-/+VR auf eine übliche DVD kopiert werden. Double-Layer-DVDs mit mehr als 4,7 GB können mittels Shrink-Funktion auf eine 4,7 GB DVD angepasst und dupliziert werden, wobei Untertitel, Sprachen und Audiospuren einzeln selektiert werden können. Weiterhin stehen dem Anwender das Erstellen einer Image Datei und 1:1-Kopien zur Auswahl. Sollten keine weiteren Veränderungen am Video vorgenommen werden, können diese direkt von der Aufnahmequelle auf DVD gebrannt werden. Zusätzlich enthält die FilmBrennerei 4 Deluxe-Version auch den hochwertigen Ulead DVD-Player 2.0 als Abspielsoftware für den PC.

Neueste Artikel