Tipp

Filmklassiker als Videospiel - "Der Pate"

Oliver W. Oliver W.

Im Herbst 2005 soll das Videospiel zum Filmklassiker "Der Pate" unter gleichem Namen in die Geschäfte kommen. In dem Spiel geht es darum, als kleiner Wicht in der Corleone-Familie zu bestehen.

Electronic Arts und Viacom Consumer Products entwickeln derzeit ein Videospiel zuem Filmklassiker "Der Pate". Mario Puzos Bestseller und der Film von Paramount Pictures bilden die Grundlage für das Action-Adventure-Spiel.

Der Spieler kann auf diese Weise zum ersten Mal selbst ein Teil der Handlung werden. Er schließt sich zu Beginn des Spieles der Corleone-Familie an, um im New York der Zeit zwischen 1945 und 1955 selbst zum Paten aufzusteigen. Dabei durchlebt er klassische Momente des Romans und erledigt an der Seite bekannter Charaktere einige unvergessene Aufträge des legendären Filmepos.

Im Laufe des nicht-linearen Action-Adventures muss sich der Spieler immer wieder entscheiden, ob er die Probleme der Familie gewaltsam oder diplomatisch lösen möchte. Einschüchterung und Verhandlungsgeschick sind notwendig, um mit seinem Spielcharakter die Macht zu erlangen. Zahlreiche Schauspielergrößen, wie James Caan (Sonny Corleone) und Robert Duvall (Consigliore Tom Hagen), werden auch im Spiel zu sehen sein und waren an dessen Entwicklung beteiligt. Ebenso im Spiel erscheinen wird Don Vito Corleone, der Pate. Kurz vor seinem Tod war Marlon Brando noch durch Sprachaufnahmen in die Entwicklung des Spieles involviert.

Das Spiel erscheint im Herbst 2005 unter der Marke EA GAMES für Playstation 2, Sony PSP, Xbox und PC.

Neueste Artikel