Tipp

Finanz-Center Pro 2007: Geordnete Geschäfte im neuen Jahr

Jan W. Jan W.

Die kaufmännische Komplettlösung von Data Becker unterstützt vor allem Existenzgründer und kleinere Unternehmen bei der Abwicklung aller geschäftlichen Belange, von der Auftragsbearbeitung bis zur Warenwirtschaft.

Mit Finanz-Center pro 2007 bietet Data Becker Existenzgründern, mittelständischen Unternehmen und eBay-Powersellern eine professionelle Softwarelösung zur Verwaltung ihrer Warenbestände, Finanzen, Termine, Kunden und Lieferantenadressen sowie aller anfallenden Geschäftsvorfälle. Die Software erlaubt mit neuen, optimierten Schnittstellen zu aktuellen Shopsystemen (shop to date 4.0 pro, SmartStore.biz und osCommerce) sowie eBay und eBay Express auch die Anbindung bestehender E-Commerce-Lösungen.

Profit Plus – Finanz-Center pro 2007 vereint unter einer Benutzeroberfläche die Funktionalitäten der Produkte Auftrag & Rechnung 2007 und Finanzbuchhaltung 2007 aus der Profit Plus-Reihe von Data Becker. So müssen die Unternehmer die Daten nicht zwischen unterschiedlichen Produkten transferieren. Die Profit Plus-Software umfasst eine vollständige Warenwirtschaft mit Fakturierung und Lagerhaltung. Von der Preisanfrage über die Artikelbestellung bis hin zum Weiterverkauf können Händler ihre Auftragsbearbeitung erledigen. Belege wie Rechnungen oder Lieferscheine werden automatisch erstellt, auch aus eBay und eBay Express Verkäufen heraus, die Ist-Bestände in (mehreren) Lagern aktuell ermittelt und individuelle Kunden- und Aktionspreislisten angelegt. Alle Ein- und Ausgänge aus der Warenwirtschaft und dem Kassenbuch werden in der Buchhaltung erfasst, und dokumentiert.

Neben der Doppelten Buchführung unterstützt die Software die Erstellung von Einnahme-/Überschussrechnungen sowie die schnelle Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung an das Finanzamt per ELSTER. Neben dem eingebauten Mahnwesen und integrierter Fremdwährungsfähigkeit, verfügt das Finanz-Center pro 2007 über eine Chefübersicht. Diese zeigt Bilanzen auf einen Blick. Unternehmensrelevante Daten, wie Liquiditätspläne oder Umsatz- und Rentabilitätskennzahlen werden strukturiert und übersichtlich aufbereitet. Dabei lassen sich sowohl einzelne Posten der Warenwirtschaft als auch umfangreiche Analysen zur Wirtschaftlichkeit der Firma anschaulich präsentieren. Das Finanz-Center pro 2007 ist für 159,95 Euro im Handel erhältlich. Ab Januar soll die Software auch als Downloadversion für 139,95 Euro bereitgestellt werden.

Neueste Artikel