Tipp

Fotokalender fürs kommende Jahr selbst gestalten!

Oliver W. Oliver W.

An Weihnachten gilt ein persönlicher Kalender, mit eigenen Motiven garniert, vielerorts als Geschenk der ersten Wahl. Aber auch für jene, die den Kalender nicht verschenken wollen, steht spätestens zum Jahreswechsel ein neuer Wandkalender an. Mit der Freeware TKexe Kalender ist es kein Problem, die entsprechenden Vorlagen selbst am heimischen PC anzufertigen. Fotokalender muss niemand mehr fertig und teuer im Laden kaufen. Dank digitalen Kameras liegen bei vielen Anwendern ohnehin zahllose wunderschöne private Fotos auf der Festplatte. Sie lassen sich perfekt benutzen, um damit hochprofessionelle Fotokalender zu bestücken. Diese lassen sich verschenken, gern aber auch im eigenen Haus aufhängen. Bei der Erstellung von Wochenkalendern, Monatskalendern und Jahreskalendern hilft die kostenlose Software TKexe Kalender, die bereits seit Jahren zu den beliebtesten Kalenderprogrammen gehört und die bei Softwareload in diesem Jahr sogar auf der Nominierungsliste für die Wahl zur Software des Jahres stand. Das Programm bietet zahlreiche Profi-Vorlagen an, die sich mit einem Kalendarium für einen beliebigen Monat ausstatten lassen und die Platzhalter für die eigenen Fotos aufweisen. Alle Elemente in den Kalenderblatt-Vorlagen können ganz nach Belieben verschoben, gelöscht oder verändert werden. So ist es kein Problem, bis zu 20 Fotos frei auf dem Kalenderblatt zu platzieren. Entwickler Torsten Krieg: "Jeder Anwender ist dazu in der Lage, in kürzester Zeit einen eigenen Kalender zusammenzustellen. Dabei ist es möglich, das Kalendarium mit jedem gewünschten Monat beginnen zu lassen, beliebige Fotos zu importieren und das Resultat auf dem eigenen Drucker auszugeben. Privatpersonen, Sportvereine und kleine Firmen können auf diese Weise schnell, unkompliziert und vor allem ohne Kosten einen eigenen Kalender erstellen." TKexe Kalender: Die wichtigsten Funktionen im Überblick - Kalender lassen sich in jeder Größe und Ausrichtung anlegen - Zwölf Monatsseiten für jeden Kalender, individuell oder einheitlich gestaltbar - Speichern der Kalender zur späteren Wiederverwendung - Ausdruck der Kalender blattweise oder am Stück - Speichern der Kalenderseiten im JPG-, BMP- oder PNG-Format - Viele Musterseiten im Internet inspirieren den Anwender - Bis zu 20 Bilder passen auf jede Kalenderseite - Freies Platzieren und Drehen der Bilder auf dem Kalenderblatt - Bildeffekte wie Transparenz, farbige Ränder oder abgerundete Ecken - 5 verschiedene Kalendarien zur Auswahl - Die Woche im Kalendarium beginnt wahlweise mit Sonntag oder Montag - Termine und Jahrestage lassen sich in den Kalender übernehmen - Formatierung der Kalendertexte wie in einer Textverarbeitung Der TKexe Kalender steht auf unseren Servern kostenfrei zum Download bereit. Das Programm läuft unter Windows NT, 2000, XP und Vista. Die Datenbank-Treiber MDAC und Jet (Download-Link gibt es auf der Homepage) müssen installiert sein.

Neueste Artikel