Tipp

Free Video Dub: Mit Freeware Video schneiden

Jan W. Jan W.

Um einen Teil aus einem Video herauszuschneiden sind in der Regel komplizierte Arbeitsschritte notwendig. Der Freeware-Hersteller DVDVideoSoft macht es Anwendern mit Free Video Dub besonders einfach.

Video schneiden ohne Qualitätsverlust

Free Video Dub_1DVDVideoSoft erweitert sein Portfolio um eine neue Freeware, die für Videokünstler gedacht ist. **Free Video Dub** wurde komplett neu geschrieben und gestattet das gezielte Herausschneiden einzelner Sequenzen aus einer Filmdatei. Dazu muss man lediglich auf einer Zeitleiste den Anfang und das Ende eines Segments markieren und auf „Speichern“ klicken. Anschließend sichert Free Video Dub den Videoabschnitt in einer neuen Datei. Free Video Dub_2Das Besondere: Das "Cutting" erfolgt ohne Neukodierung. Die Originalqualität des Ursprungsmaterials bleibt erhalten, etwaige Qualitätsverluste durch neues Encoding treten nicht auf. "Wir selbst mögen es sehr, wenn Programme besonders einfach zu bedienen sind. Deswegen haben wir auch bei der Neuprogrammierung des Tools sehr auf eine eingängige Benutzerführung geachtet.", so Aline Terny von DVDVideoSoft.

Free Video Dub zum kostenlosen Download

Die neue Version 2.0.7 von Free Video Dub steht für Windows XP, Vista und 7 zum kostenlosen Download bereit. Das Programm ist auch Teil des kostenlosen **Free Studio**. Im Komplettpaket finden sich 47 Freeware-Tools für die Audio- und Videobearbeitung.

Neueste Artikel