Tipp

Fussball Manager 08: Anstoß ist im Herbst

Rainer W. Rainer W.

Mit "Fussball Manager 08" setzt Electronic Arts seine erfolgreiche Fußball-Simulation fort. Fans können sich über Neuerungen beim Training und dem Transfermarkt freuen. Auch beim Stadioneditor wurde nachgebessert.

Welche Aufstellung passt zum nächsten Gegner? Sollte ich lieber das Stadion ausbauen oder in die Mannschaft investieren? Sollte ich den Spieler lieber noch eine Woche scouten oder gleich verpflichten? Das sind Fragen, mit denen sich Fußball-Fans und Hobby-Trainer ab Herbst 2007 wieder intensiv auseinander setzen können. Dann bringt Electronic Arts Sports eine neue Version des "Fussball Manager" in die Läden.

"Fussball Manager 08" bietet allen PC-Spielern die Möglichkeit, ihren Lieblingsverein zu internationalen Erfolgen zu führen, einen eigenen Verein zu gründen oder sogar Nationaltrainer zu werden. Dabei kann sich der Spieler um beinahe alle Belange des Vereins kümmern, von den Transfers über den Ausbau des Stadions bis zur Teamführung, der Trainingsgestaltung und schließlich der Aufstellung der Mannschaft. Das PC-Spiel enthält die lizenzierten Original-Wappen und Vereinsdaten aus 20 Ländern. Zudem verfügt die Management-Simulation über eine umfangreiche Spielerdatenbank. Jeder Spieler wird durch 42 Fähigkeitswerte individuell bewertet; insgesamt sind 52 Ligen im Spiel integriert.

Im Fokus von "Fussball Manager 08" liegen die Bereiche Teamführung, Training und Transfermarkt. Bei der Teamführung kann der Spieler dem Team und einzelnen Spielern eine strahlende Zukunft versprechen. Aber Vorsicht: Wenn die Ankündigungen und Versprechen nicht gehalten werden, stellt sich schnell Unzufriedenheit und Motivationsverlust ein. Das Training wurde komplett neu gestaltet und beinhaltet ein brandneues Analysetool für die Spielerentwicklung und gezieltes Training bestimmter Standardsituationen. Beim Transfermarkt wurde erstmals ein umfangreiches Scoutingsystem zum Aufdecken von Spielerwerten integriert, und ein 24h-Ticker informiert über die letzten Wechsel vor Transferlistenschluss.

Ebenfalls komplett neu gestaltet wurde der Stadioneditor. Über ein Baukastensystems mit mehreren Hundert Elementen können in Windeseile Stadien erstellt werden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl zusätzlicher internationaler Wettbewerbe für Vereine und Nationalmannschaften; sowie eine große Anzahl nationaler Sonderregelungen einzelner internationaler Ligen. Außerdem sind sämtliche Neuerungen und Erweiterungen aus dem FM07-Add-On "Verlängerung" im Spiel enthalten.

Neueste Artikel