Tipp

Gefakte Windows-Update-Nachricht verbreitet Trojaner

Oliver W. Oliver W.

Vorsicht ist momentan angesagt bei Nachrichten über Sicherheitsupdates aus dem Hause Microsoft. Daten-Langfinger versuchen unbetrübten Usern auf diesem Wege Trojaner unterzuschieben. Der einzige Hinweis auf eine Fälschung ist zwar offensichtlich, doch schnell überlesen: Der Absender der eMail ist die Micrisoft Corporation. Ansonsten ähnelt die Nachricht dem üblichen Microsoft-Stil doch sehr, auch wenn MS üblicherweise keine Direktlinks zu ihren Updates verschickt.

Das Critical Security Update für Microsoft Windows (KB946026) verlinkt direkt zu dem IRC-Bot Virut.AI. Dieser Bot wird glücklicherweise von beinahe allen Virenscannern entlarvt, doch leider nicht von allen. Ausgerechnet eTrust, eine sonst sehr professionelle und zuverlässige Lösung, tat sich zunächst schwer. Es ist allerdings davon auszugehen, daß hier in kürzester Kürze nachgebessert wird. Kostenlose Antiviren-Software finden Sie hier...

Neueste Artikel