Tipp

Geld oder Daten - Trojaner erpresst Nutzer

Oliver W. Oliver W.

Der Sicherheitsexperte Panda Software warnt vor einem sogenannten Ransomware-Trojaner, der Dateien verschlüsselt und für den Zugriff auf sie Geld verlangt. Sinowal.FY sucht nach der Infektion nach Onlinebanking-Daten und späht diese aus. Daneben verschlüsselt er Dokumente und verhindert so den Zugriff auf diese. Erst nach Überweisung eines "Lösegelds" würde man den Code zur Dechiffrierung erhalten. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, und den Nutzer zur Zahlung von 300 Dollar zu verleiten, setzt Sinowal zudem eine Frist für die Zahlung. Die Malware-Variante .FY ist das erste Exemplar, das es mit Erpressung versucht. Alle bisherigen Sinowal-Vertreter begnügten sich mit der reinen Verschlüsselung von Daten.

Neueste Artikel