Tipp

GMX-Messenger steht als Beta bereit

Oliver W. Oliver W.

Der Maildienst GMX hat die Beta seines neuen MultiMessengers veröffentlicht. Mit dem Tool springt der Anbieter auf den Instant Messenger-Zug auf. Durch die Multi-Strategie soll dem Nutzer eine universelle Kommunikationszentrale geboten werden. Sie beherrscht neben Textchat auch Videokonferenzen und VoIP. Über Skins lässt sich das Programm an die eigenen (optischen) Bedürfnisse anpassen. Der Download ist kostenlos. Zur Nutzung ist zumindest ein Freemail-Account bei GMX nötig. 

Neueste Artikel