Tipp

Hardware analysieren mit PC Wizard 2008

Oliver W. Oliver W.

Wer wissen möchte, welche Komponenten genau in seinem Rechner verbaut sind, der sollte einen Blick auf den PC Wizard 2008 werfen. Die Freeware analyisert dem Rechner im Detail und gibt Einblick in die Innereien des PCs. Dazu gehören neben Informationen über das Mainboard, den Chipsatz und die Grafikkarte auch verbaute Laufwerke wie DVD oder CD. Neben der Informationssammlung kann der PC Wizard auch Benchmarks durchführen: hierbei wird die Leistung der Komponenten getestet und aufgezeigt, ob es Flaschenhälse gibt, die die Performance ausbremsen. Es kann neben der Performance von optischen Laufwerken auch beispielsweise getestet werden, wie schnell der Rechner im MP3-Encoding ist. Das kostenlose Tool kann hier heruntergeladen werden.

Neueste Artikel