Tipp

Harry Potter in "Trimagischem" Videospiel

Shawn H Shawn H

"Harry Potter und der Feuerkelch" kommt nun auch an die heimischen Spielkonsolen. Das auf der Romanvorlage von J. K. Rowling basierende Videospiel ist ab 10. November im Handel erhältlich.

Der Harry-Potter-Wahn nimmt kein Ende. Nach Veröffentlichung des sechsten Romans kommt am 17. November der vierte Teil der "Harry Potter"-Reihe auch bei uns in die Kinos. Bereits eine Woche vor Erscheinen des Kinofilms wird das dazugehörige Videospiel von Electronic Arts veröffentlicht. Damit können Spielefans die Abenteuer des jungen Zauberers dann auch auf dem heimischen PC, der PlayStation2, der Xbox, dem Nintendo GameCube und dem Nintendo DS sowie auf dem Game Boy Advance verfolgen.

Basierend auf der Romanvorlage von J. K. Rowling gilt es in "Harry Potter und der Feuerkelch", Abenteuer rund um das Trimagische Turnier zu bestehen. So muss der Spieler einen feuerspeienden Drachen bekämpfen, seine Freunde aus den eisigen Tiefen des Schwarzen Sees retten und die verzwickten Rätsel eines riesigen, verzauberten Labyrinths meistern. Auf dem Höhepunkt der Handlung kann der Spieler seine magischen Fähigkeiten dann im Duell mit Lord Voldemort unter Beweis stellen. Für mehr Spielspaß bringt "Harry Potter und der Feuerkelch" einen kooperativen Spielmodus mit, bei dem bis zu drei Spieler die Aufgaben gemeinsam meistern können.

Neueste Artikel