Tipp

Im Handel: CivCity und Civilization IV-Add-On

Jan W. Jan W.

Ab heute ist das lang angekündigte Aufbaustrategie-Spiel "CivCity: Rom" von 2K Games im Handel erhältlich. Außerdem veröffentlicht das Publishing-Label ein neues Add-On zum Aufbauspiel "Civilization IV".

Nun endlich gibt's Nachschub für Fans von Aufbaustrategie-Spielen. 2K Games bringt heute das Add-On "Warlords" zu "Sid Meier's Civilization IV" für den PC heraus. Außerdem kommt mit "CivCity: Rom" ein weiteres Genre-Spiel in die Läden.

In "CivCity: Rom" sind Spieler am Aufbau einer der mächtigsten Stadt der antiken Welt beteiligt. Mit Hunderten von Gebäuden wie Gladiatoren-Schulen, Amphitheatern, dem Circus Maximus, Handwerksbetrieben, Bauernhöfen, Waffenschmieden und mehr biete das Spiel einen detaillierten Einblick in das Leben der Römer. Das Nachschlagewerk Zivilopädie informiert Spieler zudem über Technologien, Gebäude und Besonderheiten und vermittelt darüber hinaus viel Hintergrundwissen über den Alltag im alten Rom.

"CivCity: Rom" wird im Zusammenarbeit von Firefly Studios und Firaxis Games entwickelt und steht ab sofort für 39,99 Euro in den Läden.

Darüber hinaus bringt 2K Games mit "Warlords" ein "Civilization IV"-Add-On auf den Weg, dass das bewährte Spielprinzip der "Civilization"-Reihe noch weiter verbessern soll. Die Erweiterung erlaubt Spielern jetzt beispielsweise besiegte Länder zu Vasallenstaaten zu machen. Drei neue Weltwunder sollen Spieler zusätzlich auf dem Weg zum Sieg helfen.

Das Add-On "Warlords" ist ab sofort für 29,90 Euro zu haben. Der Preis für das dazugehörige Aufbau-Strategiespiel "Civilization IV" liegt bei 29,95 Euro.

Neueste Artikel