Tipp

Infernal: Im Kampf zwischen Gut und Böse

Jan W. Jan W.

Am 23. Februar erscheint mit "Infernal" ein neuer Action-Shooter exklusiv für den PC. Spieler werden darin in den ewigen Krieg zwischen den Mächten des Himmels und der Hölle verwickelt.

Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse: Das ist der Stoff aus dem "Infernal" gemacht ist - der neuste Action-Titel aus dem Hause Metropolis Software. Das Spiel erscheint voraussichtlich am 23. Februar exklusiv für den PC in Zusammenarbeit von Eidos und Playlogic.

Die Story von Infernal

Der Kampf zwischen Himmel und Hölle scheint entschieden: EtherLight, der Geheimdienst des Himmels, hat nahezu alle irdischen Höllen-Agenten eliminiert und bereitet den letzten Schlag gegen den ewigen Rivalen vor. In der Rolle des gefallenen Engels Ryan Lennox wird der Spieler von den Mächten des Bösen rekrutiert, um das Gleichgewicht zwischen den beiden Mächten wiederherzustellen.

Gewappnet mit den besonderen Fähigkeiten eines Engels und einem Arsenal von Hightech-Waffen, tritt der Spieler den Kampf gegen die Himmelsmächte an. So kann er sich zum Beispiel mit Hilfe seiner PSI-Kräfte wie Teleportation und Telekinese einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Außerdem kann der Spieler seinen Gegnern Lebensenergie entziehen, um sein eigenes diabolisches Mana aufzuladen.

Endzeitatmosphäre dank neuster Technologie

"Infernal" basiert auf modernsten Technologien, unter anderem werden Echtzeit-Physiksysteme und die PhysX-Engine von Ageia genutzt. Eine Vielzahl an Grafikeffekten soll dabei für eine passende Endzeitatmosphäre sorgen.

Neueste Artikel