Tipp

Karten auslegen mit Patiencen & Solitaire 2

Shawn H Shawn H

Geduld und Köpfchen müssen Knobelfans in dem PC-Spiel "Patiencen & Solitaire 2" von Purple Hills unter Beweis stellen. Darin gilt es, Karten nach einem bestimmten System zu ordnen und auszulegen.

Geschick, Übersicht, Intelligenz und eine gute Portion Geduld benötigen Spieler bei "Patiencen & Solitaire 2". Die PC-Adaptation des Kartenspiel-Klassikers bietet 380 ausgewählte Patiencen mit einer Vielzahl verschiedener Variationen.

Aufgabe des Spielers ist es, ausgebreitete Karten nach einem bestimmten System zu ordnen. Mit über zwei Milliarden möglichen Anfangsaufstellungen stehen dem Spieler dabei eine Vielzahl von Spielvarianten zur Verfügung. Zudem ist eine Individualisierung der Patiencen möglich, indem die Regeln bereits bestehender Typen geändert und gespeichert werden.

Anfängern wird der Einstieg in "Patiencen & Solitaire 2" durch einen Assistenten, Regelbeschreibungen und Demospiele erleichtert. Quick-Tipps liefern nützliche Informationen auch während des Spiels. Die eigene Spielstärke kann über das Internet, die Mehrspielerstatistik und das Logbuch verglichen werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Kartengröße sowie das Aussehen der Hintergründe und Kartendeckblätter individuell anzupassen. Neben verschiedenen Vorlagen, können Spieler dafür auch eigene Bilder im BMP- oder JPEG-Format verwenden.

"Patiencen & Solitaire 2" erscheint bei Purple Hills und ist im Handel für 9,99 Euro erhältlich.

Neueste Artikel