Tipp

Klick für Klick zur interaktiven Bildergalerie

Jan W. Jan W.

Mit ThunderSoft Flash Gallery Creator erstellen Anwender Klick für Klick eigene Bildergalerien. Dank einer Vielzahl an Vorlagen und eines Schritt-für-Schritt-Assistenten gelangen auch Ungeübte zu ansehnlichen Arbeitsergebnissen.

Klick für Klick zur interaktiven Bildergalerie

Klick für Klick wählt man sein favorisiertes Template sowie die gewünschten Bilder aus und peppt diese mit Überblendeffekten und Cliparts zusätzlich auf. Zudem versieht man seine Galerien bei ThunderSoft Flash Gallery Creator mit schriftlichen Anmerkungen oder hinterlegt sie mit Musik oder Soundeffekten.

Klick für Klick zu interaktiven Bildergalerien

Fertige Arbeitsergebnisse gibt der englischsprachige ThunderSoft Flash Gallery Creator nicht nur als Flash-Galerie aus, sondern auch als Bildschirmschoner oder Video-Datei. Letztere optimiert der Helfer wahlweise für das Web, den lokalen Rechner sowie mobile Player wie die PSP oder den iPod.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Benutzernamen und einen Freischaltcode enthält. Klicken Sie im Zuge der Installation auf die Schaltfläche Register und tragen Sie diese Angaben in die dafür vorgesehenen Datenfelder ein, danach ist die Vollversion aktiviert. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. thundersoftflashgalerycreator2

Neueste Artikel