Tipp

Kostenloses Brennprogramm: CD, Blu-ray und DVD brennen

Jan W. Jan W.

BurnPro kommt mit einer ganzen Reihe praktischer Werkzeuge rund um das Thema Brennen auf den Rechner. Das Tool beschreibt die derzeit gängigen optischen Speichermedien wie CD, DVD sowie Blu-ray.

Kostenloses Brennprogramm: CD, Blu-ray und DVD brennen

Auf diesen Rohlingen verewigt BurnPro PC-Daten wie auch Audio- oder Videosignale zur Wiedergabe auf externen Playern. Mit an Bord hat das Brennprogramm zudem einen Grabber, der die Inhalte von Musik-CDs in Computerdaten umwandelt. Auf dem umgekehrten Weg konvertiert und brennt die Software WAV-, MP3-, WMA- und Ogg Vorbis-Files als Tonträger.

Brennprogramm beschreibt CD, Blu-ray und DVD

Im Bereich Video unterstützt BurnPro die Formate (S)VCD sowie DVD, Blu-ray Disks befüllt das Tool lediglich mit Rohdaten. Abgerundet wird das Brennprogramm durch eine Funktion zum Erzeugen so genannter Disk-Images. Diese erstellt die Software wahlweise auf Grundlage vorhandener Dateien oder direkt aus eingelegten Silberlingen. Im Kurztest verarbeitete BurnPro keine kopiergeschützten Medien.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Im Setup-Paket zu BurnPro finden Sie eine TXT-Datei, die einen Registrierungscode enthält. Mit diesem Schlüssel können Sie die kostenlose Vollversion in den nächsten 24 Stunden freischalten. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion von BurnPro nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. burnpro2

Neueste Artikel