Tipp

Label-Druck und Cover-Download: CD-Etiketten Software

Jan W. Jan W.

CD-Cover sind das i-Tüpfelchen auf persönlich zusammengestellten CDs. Sie zieren jedoch nicht nur Schutzhüllen. Als virtuelle Cover garantieren sie Ordnung in der MP3-Sammlung und schmücken sie aus.

Kreativität kennt keine Grenzen: Eigene CD Cover zaubern

Die Gründe für ein persönliches CD-Cover können vielfältig sein: Mal möchte man eine individuelle Musik-CD verschenken, ein anderes Mal seiner mühsam zusammengestellten "Best of" ein angemessenes Etikett verpassen. Natürlich kann man auch zu einem herkömmlichen Grafikprogramm greifen und ein CD-Cover "malen", sofern man über die richtigen Maße verfügt. Richtig Freude kommt aber erst mit passender Cover-Software auf. Bei ihnen handelt es sich in der Regel um spezialisierte Grafikprogramme, die von der Grafikerstellung über den Druck alle anfallenden Arbeiten begleiten. Zu "covern" bedeutet jedoch nicht nur CD-Etiketten auszudrucken: Mediaplayer greifen auf virtuelle Cover zurück, um Musik zu katalogisieren. Selbst in ID3-Tags lassen sich CD-Cover einbinden.

Professioneller CD Cover Designer

AVS Cover EditorEgal ob CD, VCD, DVD oder Blu-ray – er kennt sie alle. Der AVS Cover Editor kreiert Etiketten für die wichtigsten Datenträger. Es kommen also nicht nur CD Cover-Fans zum Zuge, auch die Erstellung von Video-Etiketten gelingt. Die Freeware bringt ab Werk eine Reihe von vorgefertigten Schablonen mit, falls es an kreativen Ideen mangelt. Alternativ kann man sich auch selbst austoben und eigene Grafiken einbinden. Für die korrekte Ausrichtung und Form steht das Raster zur Verfügung. Download AVS Cover Editor

CD Cover als ID3-Tag einbinden

Gut gepflegte ID3-Tags sind die Voraussetzung für eine durchdachte Organisation der Musiksammlung. Viele Anwender wissen gar nicht, dass sich sogar CD-Cover in die Metadaten einbinden lassen. Alben lassen sich nicht nur schneller finden, es sieht obendrein auch noch viel schicker aus. Doch man muss sich nicht selbst auf die Suche begeben, sondern schickt stattdessen einen Cover-Spürhund auf die Suche. e-mix Cover Downloader analysiert die Musikdateien und lädt das passende Cover herunter, falls es nicht schon vorhanden sein sollte. Für die Suche greift die Freeware auf Amazon zurück, dies sorgt für eine hohe Erfolgsquote. e-mix Cover Downloader sichert die Cover gleich im Musikordner. Die meisten Mediaplayer zeigen die Cover beim Abspielen an. Download e-mix Cover Downloader Mehr Quellen kennt Album Art Downloader XUI. Der ebenfalls kostenlose Cover Downloader durchstöbert neben Amazon auch CD Universe, Google Images und Last.FM. Tipp: Wenn Sie nicht den Albentitel eingeben, fahndet die Freeware nach allen Cover des jeweiligen Künstlers. **Download Album Art Downloader XUI** e-mix Cover Downloader Album Art Downloader

CD Cover auf dem Desktop anzeigen

CD Art DisplayDas Phänomen kennt jeder Musikliebhaber: Durch den MP3-Player dudelt ein Song und man kommt partout nicht darauf, auf welchem Album es veröffentlicht wurde. Hier greift CD Art Display als Gedankenstütze ein. Die Erweiterung unterstützt die wichtigsten Mediaplayer (iTunes, Winamp, Foobar, Windows Media Player etc.) und zeigt das Alben-Cover des aktuellen Songs auf dem Desktop an. Die Freeware integriert auch gleich Kontroll-Buttons, mit denen man spult oder den Song überspringt. Download CD Art Display

Neueste Artikel