Tipp

Legend: Erste Einblicke in die Fantasy-Welt

Jan W. Jan W.

"Legend: Hand of God" ist ein klassisches Fantasy-Rollenspiel, das mit modernsten Grafikeffekten in Szene gesetzt wurde. Das PC-Spiel wird im Sommer 2007 bei dtps Spielelabel Anaconda erscheinen.

dtp enthüllt neue Details zu dem kommenden Action-Rollenspiel "Legend: Hand of God". Momentan findet es sich noch in den Händen des Hamburger Entwicklerstudios Master Creating. Das deutschlandweite Release ist für Sommer 2007 geplant.

Zur Story des Spiels

"Legend: Hand of God" versetzt Spieler in ein Fantasy-Szenario: Jahrzehnte lang wachte der Orden der Bewahrer der Heiligen Flamme über das Portal durch welches die Dämonen einst in das Land Aelfal eindrangen. Eine ewig brennende Heilige Flamme verhinderte eine erneute Invasion. Doch eines Nachts erlöscht die Flamme und ein Sturm dunkler Kreaturen bricht über das Kloster hinein. Der letzte Überlebende des Ordens macht sich auf, um die legendäre "Hand Gottes" zu finden. Begleitet von einer Lichtelfe sucht er nach den Teilen des mächtigen Artefakts und stößt dabei auf ein finsteres Komplott.

Moderne Grafik und schnelles Gameplay

Auf ihrem Weg werden der Held und seine Begleiterin immer wieder in Auseinandersetzungen und Gefechte verwicklet. Diese sollen durch neuste Grafikfeatures wie das Cinematic Combat System möglichst realistsich in Szene gesetzt werden. Die Steuerung des Spiels bleibe dabei einfach und schnell.

Die Lichtelfe, stete Gefährtin des Hauptcharakters, übernimmt im Spiel drei wichtige Rollen: Sie steht ihm als Begleiterin und Sidekick zum einen mit Tipps und Hinweisen zur Seite. Darüber hinaus verkörpert sie den Mauscursor des Spielers und hilft diesem, sich in der Welt von "Legend: Hand of God" zurecht zu finden. Besonders in den düsteren Gefilden kann die Lichtelfe ihre Stärke ausspielen, denn sie vermag ihre Umgebung mit Magie zu erhellen. In Verbindung mit der Mauscursor-Funktion kann der Spieler so Höhlen und Räume erkunden und nach entfernten Feinden spähen, ohne seinen Helden jeden Winkel erlaufen zu lassen.

Neueste Artikel