Tipp

Lightroom 4 Beta Download kostenlos mit Fotobuch-Funktion und verbessertem Geotagging

Jan W. Jan W.

Adobe veröffentlichte mit der Lightroom 4 Beta eine neue Vorschauversion auf sein Grafikprogramm. Das Update soll es Fotografen einfacher denn je machen, ihre Foto-Sammlungen zu verwalten und zu bearbeiten.

Neue Features der Lightroom 4 Beta

Lightroom 4 Shot 1Verbesserte Bearbeitungswerkzeuge lassen den Anwender nun noch präziser den Weißabgleich in bestimmten Bildteilen vornehmen. Auch die Verringerung des Bildrauschens wurde optimiert. Zudem sparen Templates bei der Erstellung von Fotobüchern wertvolle Zeit ein. Schon beim Import von Bildern liest Lightroom 4 GPS-Koordinaten ein und gruppiert die Fotos auf Basis von Aufnahmeorten. Sind die Ortsdaten nicht vorhanden, so lassen sie sich später auch ergänzen. Lightroom 4 Shot 2Beim Druck von Bildern verspricht Lightroom 4 eine genaue Vorschau auf das spätere Ergebnis. Neben Foto-Fans kommen auch Videofilmer auf ihre Kosten. Auch wenn es sich bei Lightroom 4 immer noch nicht um eine vollwertige Videobearbeitung handelt, wurden doch die Möglichkeiten zur Organisation und Anordnung von Videoclips verbessert. Per Knopfdruck lädt man die Clips zu Facebook und anderen sozialen Netzwerken hoch. Lightroom 4 Shot 3 Lightroom 4 Shot 4 In diesem englischen Video zeigt Adobe mehr zur Funktionsweise von Lightroom 4:

Kostenloser Lightroom 4 Beta Download

Die Adobe Lightroom 4 Beta steht zum kostenlosen Download in einer 32- und 64-bit-Ausgabe bereit. Besitzer eines 64-bit-Windows sollten auf jeden Fall das 64-bit-Pendant wählen, da es mit einer höheren Verarbeitungsgeschwindigkeit aufwartet. Die Vorschauversion ist bis zum 31.3.2012 lauffähig. In unserer kleinen Serie zu Grafik-Software erhalten Sie einen Überblick über die besten Fotofilter, Zeichenprogramme und Animationswerkzeuge.

Neueste Artikel