Tipp

Magix webradio deLuxe: Hören, aufnehmen und brennen

Oliver W. Oliver W.

Das Programm ermöglicht das gleichzeitige Aufnehmen mehrerer Webradiosender. Dabei wird ein Song auch komplett aufgenommen, wenn der Aufnahmeknopf erst gedrückt wird, während das Lied schon läuft.

Die neue Software von Magix erlaubt es, gleichzeitig mehrere Radiosendungen aufzunehmen, zeitversetzt zu hören, automatisch in einzelne Titel umzuwandeln und auf CD oder DVD zu brennen. Das Angebot an Radiosendern ist dabei fast grenzenlos: Bei mehreren tausend bereits voreingestellten Sendern findet wohl jeder seine Favoriten, alle Internetradios der Welt lassen sich auf Wunsch ins Programm einbinden, so der Softwarehersteller. Auswahl- und Suchfunktionen sorgen dafür, dass man den Überblick nicht verliert.

Wurde bei einem Lied der Aufnahmebutton erst mitten im Lied gedrückt, wird das Lied trotzdem von Anfang bis Ende aufgenommen. Zudem lassen sich auch mehrere Sendungen parallel aufnehmen. In einem Aufnahmefilter lässt sich einstellen, welche Interpreten oder Titel ausschließlich oder überhaupt nicht aufgenommen werden sollen. Die automatische Erkennung von Titelanfängen macht aus einer mehrstündigen Aufnahme direkt einzelne Songdateien.

Die Ergebnisse lassen sich in die Musikformate MP3, WAV oder OGG umwandeln und auf mobilen Geräten speichern oder direkt aus der Playlist auf CD und DVD brennen. Volle Übersicht biete die DSL-Kostenkontrolle: Durch permanente Überwachung bleiben die Gebühren immer im Rahmen, so MAGIX.

Magix webradio deLuxe ist für 19,99 Euro im Handel erhältlich.

Neueste Artikel