Tipp

Medal of Honor-Fortsetzung: Helden der Luft

Shawn H Shawn H

Electronic Arts setzt mit "Medal of Honor Airborne" die Reihe seiner Zweiten Weltkriegs-Shooter fort. Dieses Mal erlebt der Spieler die Schlachten aus der Sicht eines Airforce-Soldaten.

Die Helden der "Medal of Honor"-Reihe erheben sich in die Lüfte. Im neusten Teil des Action-Shooters schlüpft der Spieler in die Rolle von Boyd Travers, Private First Class der 82nd Airborne Division, und nimmt an Einsätzen in ganz Europa teil. Aus der Luft verschafft sich der Spieler einen ersten Eindruck von seinem Einsatzgebiet und wählt den idealen Absprungpunkt. Nach der Ladung muss er sich dann seinen Weg in der frei begehbaren Umgebung bahnen.

Ausgehend von Sizilien bis zu den finalen Schlachten in Deutschland beginnen alle Einsätze hinter der gegnerischen Front mit komplett interaktiven Luftlandemanövern. Durch die freie Wahl des Startpunktes hat der Spieler zudem die Möglichkeit, den Verlauf der Missionen zu beeinflussen. Erstmals sind in "Medal of Honor Airborne" auch die verschiedenen Waffen modifizierbar und können so individuell verändert werden. Publisher Electronic Arts veröffentlicht den Titel im Winter 2006 für die PlayStation 2, die PlayStation 3, die Xbox und Xbox 360 sowie den PC.

Neueste Artikel