Tipp

Mit Silent Hunter IV ins U-Boot-Museum

Jan W. Jan W.

Das Release der U-Boot-Simulation "Silent Hunter IV" am Donnerstag wird von einer besonderen Promotionaktion begleitet: Ubisoft verschenkt in Zusammenarbeit mit Saturn Freikarten für das U-Boot-Museum in Hamburg.

Der morgige Verkaufsstart der U-Boot-Simulation "Silent Hunter IV: Wolves of the Pacific" wird von einer besonderen Promotionaktion begleitet: Die ersten Käufer des Spiels erhalten eine Freikarte für das U-Boot-Museum U-434 in der Hamburg. Nachteil: Die Aktion beschränkt sich auf zwei Saturn-Märkte - Mönckebergstraße und Saseler Damm – direkt in Hamburg.

Schnellentschlossene aus der Hanse-City haben mit den Freikarten allerdings die Chance, nicht nur virtuell in die beklemmenden Tiefen eines U-Bootes hinabzusteigen, sondern können auch einmal die Atmosphäre eines echten U-Bootes erleben. Die ersten 300 Besucher erhalten außerdem im Museum bei Vorlage einer der in den Saturn-Häusern ausgehändigten Freikarten ein T-Shirt zu "Silent Hunter IV".

"Silent Hunter IV: Wolves of the Pacific" wird ab morgen zum Preis von 44,99 Euro in den Läden stehen. Weitere Infos zum Titel gibt es auf der offiziellen Homepage von "Silent Hunter IV" und zum U-Boot-Museum U-434 unter www.u-434.de.

Neueste Artikel