Tipp

Modelleisenbahn-Flair: Sid Meier's Railroads

Jan W. Jan W.

Im Oktober veröffentlicht 2K Games mit "Sid Meier's Railroads" ein Eisenbahn-Aufbauspiel, in dem Spieler Schienen-Netze aufbauen, individuelle Loks gestalten und diese im Multiplayer-Modus der Fangemeinde präsentieren.

Wer gern mit Modelleisenbahnen bastelt, ist bei "Sid Meier's Railroads" richtig. Im Stil klassischer Modellbahnen können Spieler kreuz und quer Trassen auslegen, die dann von alten Dampfloks, schnittigen Dieselmaschinen oder modernen Hochgeschwindigkeitszüge befahren werden.

Als Spielfläche dient die ganze Welt – von den Vereinigten Staaten über Frankreich bis hin zu England und Deutschland. Dank des integrierten Zug-Designers, dem so genannten LocoBuilder, lassen sich die Loks auch nach eigenen Vorstellungen verändern. Im Mehrspielermodus via LAN oder Internet können Spieler ihre modifizierten Modelle dann der Fangemeinde präsentieren.

Die Eisbahn-Simulation für den PC erscheint bei 2K Games. Ab dem 27. Oktober soll der Titel für 49,95 Euro zu haben sein.

Neueste Artikel