Tipp

MP3-Klingeltöne aus Videos oder Audiodateien erstellen

Shawn H Shawn H

MP3 Cutter wandelt Audiomaterial und Tonspuren aus Videos in das MP3-Format um. Der Clou: Mit den eingebauten Schneidewerkzeugen erstellt die Software auf Wunsch auch Klingeltöne fürs Handy.

Konverter für Audio und Klingeltöne

Bei der Auswahl der Eingabeformate zeigt sich MP3 Cutter flexibel. Das Programm arbeitet nicht nur mit MP3-Files, sondern auch mit WMA, WAV, AMR, WMV, AVI, MPG, 3GP, MP4, FLAC, OGG, WMV, MOV und 40 weiteren Audio- und Videoformaten. Für Klingeltöne bringt MP3 Cutter einfache Schneidewerkzeuge mit. Um Teile eines Musikstücks oder ein Fragment einer Tonspur eines Videos als MP3-Klingelton abzuspeichern, muss man lediglich die entsprechende Datei in den Editor laden. Anschließend wählt man per Schieberegler den gewünschten Tonschnipsel aus, das für den Handy-Klingelton extrahiert werden soll.

Fazit

Mit MP3 Cutter erstellen Anwender mit wenigen Mausklicks individuelle MP3-Klingeltöne aus Videos und digitalen Tonkonserven. Alternativ lassen sich mehr als 40 Audio- und Videoformate mit dem Konverter komplett in das MP3-Format bringen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Nach der Installation von MP3 Cutter müssen Anwender die Software mit dem in der beiliegenden Textdatei enthaltenen Registrierungsdaten innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als kostenlose Vollversion freischalten. Dazu ist lediglich eine aktive Internetverbindung erforderlich.

Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel