Tipp

MP3-Software Audio 180% nun in Version 2 erhältlich

Shawn H Shawn H

Die neue Software kann sämtliche Audiodateien, die über die Soundkarte des Computers zu hören sind, am PC aufzunehmen. Neu ist auch der "MusicRecorder", der bei Musik-DVDs direkt die Tonspur aufnimmt und so die Musik etwa für den CD-Player im Auto mitschneidet.

Die Version 2 der MP3-Suite "Audio 180%" vom Franzis Verlag ist nun erhältlich. Diese ist nun in der Lage, nicht nur Radiosender mitzuschneiden, die im "Shortcast-/Icecast"-Verfahren ausstrahlen, sondern auch solche mit anderer Übertragungstechnik. Dabei nimmt das Programm sämtliche Audiodaten auf, die über die Soundkarte zu hören sind. Neben Streaming-Radios lassen sich so etwa Musik-CDs, Hit-Downloads oder Audios-DVDs mitschneiden. Der "MusicFinder" sucht unter den gängigen Online-Musik-Diensten wie Musicload und Medionmusic nach dem günstigsten Anbieter für einen Download-Song.

Der Audio CD Brenner in "Audio 180% Verson 2" erstellt Audio-CDs aus MP3-, WMA- und Wave-Dateien. Der Audio CD Ripper liest Audio-CDs aus und speichert sie als MP3, WAV, WMA oder OGG. Mit dem Sound Editor lassen sich Dateien in den Formaten MP3, WAV, WMA und OGG optimal verfeinern, so Franzis. Der "Audio Converter" kann Musikdateien beliebig in diese Formate umwandeln.

Audio 180% Version 2 ist bei Amazon für 39,95 Euro erhältlich.

Neueste Artikel