Tipp

MP3-Tagger und Organisator für große Musikarchive

Shawn H Shawn H

AudioGrail bearbeitet MP3-Tags und kümmert sich um die Organisation des digitalen Musikarchivs. Das deutschsprachige Tool analysiert die Qualität der Audio-Files, findet Duplikate und brennt Musik. Für Musikfreunde mit unsortiertem Musikarchiv bringt der Allrounder viel Ordnung mit wenigen Klicks.

Musiksammlung mir FreeDB organisieren

AudioGrail nutzt ID3-Informationen für einzelne Musikdateien und komplette Alben. Fehlende Metadaten holt sich das Tool aus der FreeDB-Datenbank. Mehrere Dateien lassen sich über die Queue bearbeiten. Ist der Tagging-Vorgang abgeschlossen, brennt der MP3-Spezialist auch gleich die CD.

Fein-Tuning für Audiodateien

Darüber hinaus kümmert sich AudioGrail um das Fein-Tuning von Klangdateien. Die MP3-Software normalisiert die Lautstärke von Musiksammlungen, sprich, senkt oder hebt den Lautstärkepegel der Musik auf ein einheitliches Niveau. Neben MP3 unterstützt AudioGrail die Musikformate MPC, OGG, APE, AAC, FLAC und WavPack.

Fazit

AudioGrail hat mit Tagger, Brenner und Organizer Musikfans aller Hand zu bieten. Nutzer müssen nur noch die gewünschten Bezeichnungen und Informationen Titeln zuweisen, Verwaltung und Tagging übernimmt das Tool automatisch. audiograil2

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Freischaltcode samt Benutzernamen enthält. Klicken Sie beim ersten Programmstart die Schaltfläche Lizenz eingeben an und fügen Sie diese Angaben in die dafür vorgesehenen Datenfelder ein, danach ist die Vollversion aktiviert. Außerdem bietet das Setup optional an, ein kleines Programm namens Software Informer auf den Rechner zu spielen. Dieses Zusatztool informiert zu aktualisierten Programmversionen und ist für das Funktionieren der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel