Tipp

Multimediarekorder für Video und Audio unter Windows

Shawn H Shawn H

1AVCapture zeichnet Bild und Ton beliebiger Quellen auf dem PC-Bildschirm auf. Auf Wunsch schneidet der Helfer auch Signale extern an den Rechner angeschlossener Geräte wie TV-Tuner, Webcams sowie Internet-Streams mit.

Multimediarekorder für Video und Audio unter Windows

In den Programmeinstellungen von 1AVCapture legt der Anwender fest, ob beispielsweise Inhalte eines einzelnen Programmfensters, des Media Players, eines frei wählbaren Bildschirmausschnitts oder die Aktivität des kompletten Desktops im Video festgehalten wird. Auf diese Weise schneidet man Flash-Videos auf Internetseiten genauso mit wie Audio-Streams oder das Signal des eigenen Camcorders.

Multimediarekorder zeichnet Video und Audio auf

Aufgezeichnete Videos beziehungsweise Audiodateien speichert 1AVCapture als AVI, WMV, WAV, WMA oder MP3 auf der Festplatte ab. Zahlreiche Aufzeichnungsprofile sowie Einstellungen für Bild- und Tonqualität und eine Image-Capture-Funktion komplettieren den Rekorder. Als vielseitiges Aufnahmewerkzeug für Bild und Ton macht 1AVCapture eine durchweg gute Figur. Der digitale Rekorder zeichnet nahezu alle Audio- und Video-Quellen auf. Einzig das Fehlen von Schnittwerkzeugen für die Nachbearbeitung des aufgenommenen Materials trübt den ansonsten positiven Gesamteindruck des Multimediarekorders.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Das Setup-Paket zu 1AVCapture enthält eine Datei namens activate.exe. Nach der Installation des Rekorders führen Sie einfach dieses File zum Freischalten der kostenlosen Vollversion aus. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion des Rekorders nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. 1avcapture_2

Neueste Artikel