Tipp

Multiplayer-Demo für Faces of War

Jan W. Jan W.

Ubisoft hat eine Mehrspieler-Demo für sein kommendes Echtzeit-Strategiespiel "Faces of War" veröffentlicht. Darin können Gamer zusammen mit Freunden bekannte Schlachten des Zweiten Weltkrieges nachspielen.

Anlässlich des Release von "Faces of War" am 14. September, hat Ubisoft eine Mehrspieler-Demo für das teambasierte Echtzeit-Strategiespiel veröffentlicht. Die Vollversion enthält mehr als acht Multiplayer-Modi, in denen bis zu 16 Spielern via LAN und Internet gegeneinander antreten oder gemeinsam die Herausforderungen des Spiels meistern können. Die Kooperativen-Missionen lassen sich dabei höchstens mit bis zu vier Spielern bestreiten.

In "Faces of War" erleben Spieler die bekanntesten Schlachten des Zweiten Weltkriegs aus der Sicht eines alliierten, deutschen oder russischen Truppenführers. Ob D-Day, Wintermissionen oder der Sturm auf Berlin, jede Schlacht muss bis zum bitteren Ende geführt werden. Die taktische Vorgehensweise entscheidet dabei über Sieg oder Niederlage.

Als Truppenführer agiert der Spieler in völliger Entscheidungsfreiheit in seiner Umgebung. Weitere Eigenschaften des Spiels sind erweiterte KI-Reaktionen, Echtzeit-Physikeffekte dank derer sich die gesamte Spielumgebung für die Zwecke des Spielers benutzen lasse sowie verschiedene Kameraperspektiven und Zoomeffekte.

Voraussichtlich ab dem 14. September ist "Faces of War" für 45,90 Euro im Handel erhältlich. Den Link zur Multiplayer-Demo finden Spieler unter www.ubi.com.

Neueste Artikel