Tipp

MXF Converter wandelt digitale Videos um

Jan W. Jan W.

Aiseesoft MXF Converter übersetzt das gleichnamige Videoformat für gängige Film-Editoren und Player. Somit richtet sich der Wandler vorrangig an Besitzer digitaler Videokameras der Hersteller Panasonic, Sony und Canon, welche in diesem Format aufzeichnen.

MXF Converter wandelt digitale Videos um

Dank des Aiseesoft MXF Converter lassen sich entsprechende Clips entweder direkt in gängige Dateiformate von MPEG über AVI und 3GP bis hin zu MOV und WMV umwandeln und mit passenden Playern abspielen oder in Videoeditoren bearbeiten. Eine breite Palette vordefinierter Ausgabeprofile für Apple-, Windows- oder Android-Mobiles, PlayStation oder auch PowerPoint und Adobe Premiere erleichtern Einsteigern in die Materie die Arbeit.

MXF Converter wandelt auch 2D- in 3D-Videos um

Damit nicht genug, bringt Aiseesoft MXF Converter 2D-Videos auch in die dritte Dimension. Hierfür stellt der Videokonverter verschiedene Modi wie beispielsweise das anaglyphe Verfahren bereit, deren Tiefenwirkung manuell nachjustiert werden kann. Abgerundet wird der Umwandler durch grundlegende Bearbeitungswerkzeuge zum Schneiden, Trimmen oder zur Bildoptimierung des Ausgangsmaterials.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Benutzernamen sowie einen Freischaltcode enthält. Fügen Sie diese Angaben beim ersten Programmstart in die dafür vorgesehenen Datenfelder ein, danach ist die Vollversion aktiviert. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. aiseesoftmxfconverter2

Neueste Artikel