Tipp

Mystery Ville 2: Kniffliges Suchspiel

Rainer W. Rainer W.

Purple Hills will die grauen Zellen mit einem neuen Krimiabenteuer der Serie "Mystery Ville" auf Trapp bringen. Das Abenteuerspiel für den PC ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet nicht mal zehn Euro.

Im zweiten Teil des Computerspiels "Mystery Ville" schlüpft der Spieler erneut in die Rolle der Journalistin Laura Winner. Die will nach ihrem letzten Fall eigentlich nur noch ihre wohlverdiente Ruhe genießen. Sie entschließt sich, ihren alten Freund Bill Witowsky zu besuchen, doch dieser ist spurlos verschwunden.

Bei ihren Ermittlungen durch die Geschäfte von Eurekaberg, findet Laura versteckte Gegenstände, die sie auf eine Spur bringen. Die Suche nach weiteren Gegenständen klingt zunächst einfach, doch diese befinden sich in überfüllten und unaufgeräumten Räumen. Hier sind Spieler mit einem Auge fürs Detail gefragt.

Das Krimiabenteuer kommt mit Vollbild-Grafiken und verspricht stundenlangen Suchspaß, so der Ulmer Publisher Purple Hills. "Mystery Ville 2" ist ab sofort im Handel erhältlich. Bei Amazon gibt es das Spiel bereits für günstige 8,95 Euro.

Neueste Artikel