Tipp

Need for Speed: Coca Cola spendiert Golf GTI

Rainer W. Rainer W.

Coca Cola Zero hält für Fans der Rennsimulation "Need for Speed: ProStreet" ein besonderes Gimmick bereit: Einen speziell getunten Golf GTI, der sich über einen Code im Spiel freischalten lässt.

Erst vor wenigen Tage ist "Need for Speed: ProStreet" im Handel gestartet und schon wartet Coca Cola Zero mit einer PS-starken Neuheit für alle Rennspielfans auf. Ab sofort können Spieler mit einem original Coca Cola Zero Golf GTI auf den "Need for Speed"-Pisten durchstarten. Dazu muss einfach der Geheimcode "zerozerozero" im Karrieremenü eingeben werden.

Der getunte Coca Cola Zero Golf GTI weist ein verbessertes Handling, extra breite Reifen und eine höhere Geschwindigkeit auf. So beschleunigt der Wagen von 0 auf 100 Stundenkilometer in nur 5,6 Sekunden. Der Golf GTI wurde speziell für Straßenrennen optimierte und steht für die Spieler der PC-, PlayStation 2-, PlayStation 3-, Wii- und Xbox 360-Versionen bereit.

Wer nach Anregungen sucht, um sein Streetracer ordentlich herzurichten, findet auf www.cokezero.de einen exklusiven Online-Fahrzeug-Designer. Mit diesem lassen sich Wagen nach individuellen Vorlieben gestalten und in das Originalspiel integrieren. Für Neueinsteiger, die erst Mal ein wenig "Need for Speed ProStreet"-Luft schnuppern möchten, gibt es auf der Webseite auch eine kostenlose Demoversion mit zwei kompletten Rennkursen.

"ProStreet" ist der neuste Teil von Electronic Arts erfolgreicher Rennsimulation "Need for Speed" und ist seit dem 22. November für PlayStation 2, PlayStation 3, Xbox 360, PC, Nintendo Wii, Nintendo DS sowie für Mobiltelefone in den Läden erhältlich. Als exklusiver Werbepartner tritt Coca Cola Zero auf.

Neueste Artikel