Tipp

Netzwerk analysieren in Echtzeit

Shawn H Shawn H

Capsa Professional greift Systemadministratoren bei der Analyse von Netzwerkverbindungen unter die Arme. Der Helfer prüft die Funktion des Netzwerks und hilft im Falle eines Falles Fehlerquellen aufzudecken.

Netzwerk analysieren in Echtzeit

Capsa Professional scannt das System beim Programmstart nach bestehenden Netzwerkverbindungen ab. Wird der Helfer fündig, liefert das Tool detaillierte Informationen zu Bereichen wie FTP, HTTP, DNS, ARP, Email oder laufenden Instant Messenger. Per Checkboxen wählt der User aus, welche Aspekte des Netzwerks Capsa Professional überprüft. Egal ob IP-Adressen, TCP- oder UDP-Ports, der Netzwerkexperte liefert handfeste Daten zur Netzwerkanalyse.

Fazit

Mit Capsa Professional fühlen Anwender ihrer Netzwerkverbindung auf den Zahn. Der Netzwerktester listet Informationen zum lokalen Netzwerk übersichtlich auf und hilft beim Lokalisieren und Lösen von Problemen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Nach der Installation von Capsa Professional können Anwender die Software mit der in der beiliegenden Textdatei enthaltenen Seriennummer innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als Vollversion freischalten. Dazu ist lediglich eine aktive Verbindung ins Internet erforderlich. Außerdem bietet das Setup optional an, ein kleines Programm namens Software Informer auf den Rechner zu spielen. Dieses Zusatztool informiert zu aktualisierten Programmversionen und ist für das Funktionieren der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. capsa_7_pro_1capsa_7_pro_2

Neueste Artikel