Tipp

Neue LCDs für Gamer von V7 Videoseven

Oliver W. Oliver W.

Videoseven will mit den LCD-Bildschirmen V7 E17PS und V7 E19PS den rasant wachsenden Gamer-Markt bedienen. Neben schnellen Reaktionszeiten verspricht V7 gute Bildwerte und ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Moderne LCDs müssen heutzutage wahre Multitalente sein: Keine Wischeffekte bei Computerspielen, satte Farben bei DVD-Filmen und exzellente TV-Wiedergabe. Eine Lösung bietet der Dornacher Monitorhersteller V7 mit den beiden neuen Modellen V7 E17PS und V7 E19PS sowohl im 17"- als auch im 19"-Segment an.

Bedienerfreundliche On-Screen Menüführung erleichtern dem User die Einstellung der LCD-Eigenschaften für Helligkeit, Schärfe und Kontrast. Weitere Features sind integrierte Stereo-Lautsprecher, Plug & Play auf DDC2B basierend, sowie eine hohe Bildqualität der LCDs, die Nutzern besseren Spielekomfort ermöglichen sollen.

Das 17" Modell V7 E17PS bietet mit einer Reaktionszeit von acht Millisekunden bei einem Kontrastwert von 400:1 optimale Voraussetzungen für Multimediaanwendungen jeglicher Art. Am LCD ist zusätzlich ein Kensington-Lock integriert.

Das 19" Modell V7 E19PS im eleganten silber-schwarz Design fällt durch seine technischen Werte und neu eingesetzte MVA-Technologie auf. Das technische Verfahren habe Qualität und Betrachtungswinkel für den User verbessert, teilte der Hersteller mit. Somit sorge das LCD für uneingeschränkte Sicht aus allen Lagen (170 Grad). Mit einem Kontrastverhältnis von 800:1 und einer Reaktionszeit von zwölf Millisekunden ist der V7 E19PS sowohl für den Home-Entertainment Bereich als auch für den Office-Einsatz optimal geeignet. Außerdem ist das Gerät TCO 03 zertifiziert und erfüllt damit modernste ergonomische Anforderungen.

Der V7 E19PS ist für 299 Euro ab sofort im Handel erhältlich. Sein "kleiner Bruder", der 17" LCD V7 E17PS, ist bereits für 219 Euro zu haben.

Neueste Artikel