Tipp

Neue T-Online-Software auch für Windows Vista

Oliver W. Oliver W.

Die T-Com hat mit "T-Online 6.04" die aktualisierte Version der Zugangssoftware für das Betriebssystem Windows Vista vorgelegt. Neue Features hat die Software auch, als da wären ein integriertes eBay-Konto und ein Übersetzungsbutton für fremdsprachige Websites.

Natürlich hat der Anwender auch Zugriff auf alle anderen Dienste, etwa Mail, Video on Demand, Musicload etc. Ab heute steht die Zugangssoftware für Internetnutzer unter www.t-online.de/software zum Download bereit.

T-Online-Kunden, die über WLAN surfen möchten, können die entsprechende Verbindung mit Hilfe des Vista-Betriebssystems herstellen. Eine detaillierte Be­schrei­bung finden Nutzer unter www.t-online.de/software6/wlan-vista.

Das Modul WLAN Access Finder wird aufgrund der umfangreichen Änderungen in Windows Vista neu entwickelt und in der nächsten Version wieder vollständig integriert sein.

Die vistafähige Version des Internet-Telefons steht im Laufe des nächsten Monats unter www.t-online.de/internet-telefon zum Download bereit.

Neueste Artikel