Tipp

Neue Tuningsoftware zum Optimieren von Windows Vista

Jan W. Jan W.

Mit Vista Tuning lässt sich das neue Windows Betriebssystem mit wenigen Klicks an den hauseigenen PC anpassen und für die Nutzung mit bestehender Hardware in älteren Rechnern optimieren.

Viele der bislang erhältlichen Zusatzprogramme für Windows Vista beschränken sich darauf, das neue Betriebssystem zu erklären. Vista Tuning aus der Softwareschmiede CDN geht einen Schritt weiter und passt Windows Vista an die jeweils vorhandenen Systeme an. Dabei ist die Tuningsoftware nicht auf neue Rechner beschränkt, sondern kann auch mit älteren PCs eingesetzt werden, um diese optimal mit Windows Vista nutzen zu können.

Ein-Klick-Optimierung

Für viele Benutzer sind Tuning-Programme ein Buch mit sieben Siegeln – hat man als Laie doch meist schon Probleme, das neue Betriebssystem zu installieren. Vista Tuning verfügt über eine einfach zu bedienende Ein-Klick-Optimierung. Damit reicht es, die CD einzulegen, kurz die Installation abzuwarten und den Optimierungsknopf zu klicken, sobald dieser auf dem Bildschirm erscheint. Das komplette System wird anschließend einem Frühjahrsputz unterzogen, wozu neben dem Aufspüren und Beseitigen von Leistungsbremsen auch das Aufräumen und Entsorgen alten Datenmülls gehört. Versierte Anwender können sich aber auch durch die Vielzahl von Optionen klicken, um das System optimal an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Auch bei neu erstandenen PCs kann Vista Tuning helfen. Nebst der optimalen Ausnutzung des neuen Systems hilft das Programm bei der Reinigung überflüssiger Daten und schrumpft eine aufgeblähte Windows Registrierungsdatenbank wieder auf ein erträgliches Normalmaß zurück. Zusätzlich gewährt Vista Tuning ein kostenfreies Internet-Update für ein Jahr, damit auf aktuelle Änderungen schnell und unkompliziert reagiert werden kann. Eine kostenlose 30 Tage Testversion steht unter der unten angegebenen Adresse zum Download bereit. Die Vollversion ist für 19,95 Euro erhältlich.

Neueste Artikel