Tipp

Neue Version der beliebten kostenlosen Antispyware Ad-Aware

Oliver W. Oliver W.

Die wohl beliebteste und verbreitetste Antispy Software Ad-Aware startet nach einigen Betatests heute in die nächste Runde. Ad-Aware 2008 ist ab heute 12.00 Uhr MEZ zum Download auf unseren Servern verfügbar. Optisch hat sich nicht viel geändert, doch unter der Haube hat Ad-Aware ein paar PS zugelegt. Schmankerl wie erweiterte Funktionen zum Entfernen von bösartigen Rootkits, die sich selbst tarnen und hinter komplizierten Prozeßstrukturen verstecken oder verbesserter Windows Vista-Support (32- und 64-bit) machen den Umstieg schmackhaft.

 

Hier gelangen Sie zum Download von Ad Aware Eine verbesserte Suchengine für die Erkennung von Spyware, Trojanern, Bots oder anderen Schadprogrammen verspricht schnellere und noch effektivere Suchergebnisse als man bisher ohnehin schon gewöhnt war. Software, die nicht eindeutig identifiziert werden konnte, oder eigenständig erkannte Rootkits, die noch nicht in der Datenbank enthalten waren, können nun per Knopfdruck zur Untersuchung ans Lavasoft ThreatWork-Team gesendet werden. Die Updateengine wurde ebenfalls verbessert, so verspricht Lavasoft nun noch schnellere Updates, um schnelleren und somit effektiveren Schutz zu gewährleisten.

Neueste Artikel