Tipp

Neuer Teil der Serie Hitman: Blood Money

Oliver W. Oliver W.

"Blood Money", der neue Teil der Serie "Hitman" von Eidos soll im Frühjahr nächsten Jahres für PlayStation 2, Xbox und PC erscheinen. Laut Hersteller ist dies der bislang beste Titel der Reihe.

Eidos kündigt die Rückkehr des "tödlichsten Agenten der Welt" an. Der neuste Teil der Serie soll im Frühjahr 2005 erscheinen. "Hitman: Blood Money" heißt das neueste Abenteuer des kahlköpfigen Auftragskillers. Das Spiel wird derzeit von dem dänischen Entwicklerstudio Io Interactive produziert und erscheint weltweit im Frühjahr 2005 für PlayStation 2, Xbox und PC.

Eine neue Agentur hat die Bildfläche betreten. Hitman´s eigene Auftragsagentur, die ICA, verliert in kurzer Zeit einen Agenten nach dem anderen. Offensichtlich wurden die Kollegen von Agent 47 systematisch eliminiert. Trotzdem: Für 47 gilt die Devise "Business as usual" - bis er plötzlich den Kontakt zur Agentur verliert. Er vermutet, dass er die nächste Zielperson sein soll. Er reist nach Amerika, um sich für einen "Hit" vorzubereiten...

Je nachdem, wie und für welche Waffen das Geld ausgegeben wird, erlebt der Spieler einen individuellen Verlauf des Spieles. Für den nötigen Realismus und bekannten Hitman-Stil sorgt eine neue Version von Io´s Glacier Engine. Janos Flösser, Managing Director von Io Interactive dazu: "Die Qualität der Grafik und der künstlichen Intelligenz hat selbst unsere eigenen Erwartungen übertroffen." Er sei sicher, "dass Blood Money der bislang beste Titel der Reihe wird."

Neueste Artikel