Tipp

Neues bhv-Programm zum Aufräumen der Registry

Jan W. Jan W.

RegistryDoktor ist in einer neuen Fassung erhältlich. Die Software von bhv schafft Ordnung in der Windows-Registratur und sorgt so dafür, dass der Rechner stabiler läuft.

Der Kaarster Softwareanbieter bhv hat die Optimierungssoftware RegistryDoktor in der Version 3 veröffentlicht. Das Programm räumt mit nicht mehr benötigten Einträgen in der Registrierungsdatenbank von Windows auf und optimiert so die Produktivität des PCs. Dadurch kann die Gefahr von Systemabstürzen gemindert und Programmkonflikten vorgebeugt werden.

Die Registry als Ort, an dem alle Programme wichtige Konfigurationsdaten ablegen, bildet eine potentielle Quelle von System- und Anwendungsstörungen. Nicht jeder Eintrag, der in die Registrierungsdatenbank geschrieben wurde, wird automatisch wieder gelöscht. RegistryDoktor 3 sucht nach alten, überflüssigen Einträgen und entfernt diese auf Wunsch. Des Weiteren werden etwaige in der Registry hinterlassene Anwendungsspuren entfernt und somit für mehr Privatsphäre gesorgt. Dabei können alle Veränderungen im Bedarfsfall später wieder rückgängig gemacht werden. Das Programm kann auch auf USB-Sticks, Disketten und andere mobile Datenträger installiert werden und ist somit nicht auf einen lokalen PC beschränkt.

Neueste Artikel