Tipp

Office Wörterbücher mit Fachwortschätzen und Online-Übersetzung

Jan W. Jan W.

digital publishing hat neue Versionen seiner elektronischen Office Wörterbücher veröffentlicht, die jetzt zusätzlich verschiedene Fachwörterbücher enthalten und Zugriff auf ein Online-Übersetzungsportal bieten.

Die Office Wörterbücher von digital publishing und Lingenio wurden in der neuen Version 2.0 mit integrierten Fachwörterbüchern zu Technik, Wirtschaft, Computer und vielen weiteren Sachgebieten ausgestattet. Zusätzlich verfügen die Office Wörterbücher 2.0 über eine Funktion zum komfortablen Import von eigenen Benutzerwörterbüchern, so dass auf diese Weise ein individuelles Nachschlagewerk entstehen kann. Außerdem ist der direkte Zugang zu webtranslate, einem umfangreichen elektronischen Wörterbuch für Englisch und Französisch im Internet, möglich. Das Online-Portal webtranslate verfügt über eine Wörterbuchsubstanz von über 800.000 Einträgen, sowie über ein Programm zur Volltextübersetzung.

Fachbegriffe aus vielen Bereichen

Die Office Wörterbücher stehen in allen Windows-Programmen zur Verfügung und übersetzen per Mausklick jedes markierte Wort. Dazu wird in der neuen Version 2.0 auf ein 500.000 Einträge starkes Hauptwörterbuch zurückgegriffen. Zusätzlich sind umfangreiche Fachwörterbücher zu den Sachgebieten Wirtschaft, Banken und Versicherungen, Technik und Informationstechnologie, Automobiltechnik, Naturwissenschaften und Medizin, Recht, Sport und Gastronomie integriert.

Die Office Wörterbücher 2.0 verfügen darüber hinaus über einen direkten Zugang zum umfangreichen Online-Wörterbuch webtranslate. Das Internet-Übersetzungstool wird ständig redaktionell betreut und aktualisiert. Außerdem bietet webtranslate jedem Nutzer eines beliebigen Office Wörterbuchs Nachschlagefunktionen sowohl für Englisch als auch für Französisch und ein Programm zur Volltextübersetzung englischer und französischer Texte.

Eigene Wörterbücher importieren

Eine komfortable Importfunktion eigener Benutzerwörterbücher ermöglicht es dem Nutzer, den Wortschatz seines Office Wörterbuchs 2.0 individuell zu gestalten und bereits vorhandene eigene Wörterbücher in das Nachschlagewerk zu integrieren. Für die zutreffende Übersetzung eines mehrdeutigen Wortes innerhalb eines Satzzusammenhangs sorgt die von digital publishing und Lingenio eigens entwickelte IntelliDict-Technologie. IntelliDict analysiert dabei per Mausklick den kompletten Satz rund um ein am Bildschirm markiertes Wort – beispielsweise in einem Textdokument oder auf einer Website. Die IntelliDict-Technologie wurde als "herausragendes Forschungsergebnis" mit dem doIT-Award des Lands Baden-Württemberg ausgezeichnet und stammt aus den translate Übersetzungsprogrammen von digital publishing und Lingenio.

Zwei Versionen unterschiedlichen Umfangs

Die neuen Office Wörterbücher 2.0 sind in zwei unterschiedlichen Ausstattungen erhältlich: Das Kompaktwörterbuch office wörterbuch 2.0 für 19,99 Euro enthält 250.000 Einträge, das Großwörterbuch office wörterbuch pro 2.0 für 39,99 Euro bietet mehr als 500.000 Stichwörter und über eine Million gebeugter Formen, Idiome und Redewendungen. Redaktionsschluss für beide Varianten, die ab sofort jeweils für die Sprachen Englisch und Französisch erhältlich sind, war Anfang Juni 2006. Die kostenlose Online-Aktualisierung sorgt zudem dafür, dass die Inhalte der Office-Wörterbücher 2.0 stets up-to-date sind.

Neueste Artikel