Tipp

Paint Shop Pro X: Misslungene Faschings-Schnappschüsse korrigieren

Shawn H Shawn H

Der Karnevalstrubel bietet viele farbenfrohe Fotomotive. Allerdings gelingen die Aufnahmen beim ausgelassenen Feiern nicht immer optimal. Paint Shop Pro X hilft beim nachträglichen Retten der missglückten Schnappschüsse am PC.

Fasching, das ist die Zeit der bunten Kostüme, der ausgelassenen Feiern und lachenden Gesichter. Ein guter Grund, viele schöne Fotos zu schießen. Doch im Feiertrubel läuft nicht immer alles glatt: Beim Schunkeln verwackeln Aufnahmen, die Beleuchtung lässt die Verkleideten im Dunkeln sitzen, von roten, dazu noch übernächtigten Augen ganz zu schweigen. Mit einer gegeigneten Software lässt sich so manche misslungene Aufnahme anschließend doch noch in ein gelungenes Erinnerungsfotos verwandeln.

Corel Paint Shop Pro X bietet dazu verschiedene Hilfsmittel, die auch für Bildbearbeitungslaien einfach anwendbar sind. Die Werkzeuge sind im Programm verständlich nach Aufgaben gegliedert angeordnet. Dies erlaubt den Usern aller Kenntnisstufen, professionell aussehende Ergebnisse zu erzielen, ohne dass Vorkenntnisse in der Bildbearbeitung erforderlich wären. Die intelligente Fotokorrektur analysiert Fotos und gibt Einstellungsempfehlungen zur automatischen Korrektur der Farbe, Helligkeit, Schärfe und Sättigung. Sie kombiniert die Einfachheit automatischer Korrekturen mit der Präzision und Steuerbarkeit manueller Anpassungen.

Make-Up-Werkzeuge gegen den Kater

Besonders nützlich für Faschingsfreunde sind die Make-Up-Werkzeuge von Corel Paint Shop Pro X. Dazu gehören die Unreinheiten-Korrektur, die Zahnbürste und der Sonnenbräune-Pinsel - genau die richtigen Werkzeuge für Bilder vom morgendlichen Faschingskater. Für Personen, die sich durch übermäßigen Alkoholgenuss zwar aus der Erinnerung, aber nicht vom Bild entfernt haben, gibt es das Objektentfernungswerkzeug. Mit ihm können unerwünschte Bildelemente nahtlos aus Fotos entfernt werden. Die dabei entstehende Lücke wird mit passenden Hintergrundelementen gefüllt.

Paint Shop Pro X ist als Vollversion für 99,- Euro und das Update für 49,- Euro erhältlich. Die akademische Version, die Studierende, Schüler und Lehrer gegen Vorlage ihres Lehrinstituts erhalten, kostet 69,- Euro.

Neueste Artikel