Tipp

Passwörter verwalten und verschlüsseln

Jan W. Jan W.

Fort verwaltet und schützt sensible Nutzerdaten wie etwa Passwörter oder Bankverbindungen. Der Datentresor sortiert diese Angaben in verschiedene Kategorien ein und versteckt sie hinter einem Master-Kennwort.

Passwörter verwalten und verschlüsseln

Unter den Ablagefächern bei Fort finden sich beispielsweise solche, welche die Zugangsdaten für soziale Netzwerke, Online-Dienste allgemeinerer Art oder sonstiger Webseiten erfassen. Für Kreditkarten-Informationen existiert eine separate Kategorie.

Passwortverwaltung organisiert und verschlüsselt Kennwörter

Zu jedem Datensatz erfasst Fort sowohl den Nutzernamen als auch das zugehörige Kennwort. Diese werden nicht nur durch das Master-Passwort, sondern auch durch einen Verschlüsselungs-Algorithmus geschützt. Abgerundet wird der englischsprachige Datenschützer durch einen Notizblock, wünschenswerter wären allerdings frei definierbare zusätzliche Kategorien.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Freischaltcode enthält. Klicken Sie nach dem ersten Programmstart im Hauptmenü auf About -> Register und fügen Sie diese Zeichenfolge in das dafür vorgesehene Datenfeld ein, danach ist die Vollversion aktiviert. Zudem bietet das Setup die Installation des Software Informers an. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich und kann bei einigen Virenscannern zu so genannten heuristischen Treffern führen. fort2

Neueste Artikel