Tipp

PC-Demoversion von Rainbow Six - Lockdown

Shawn H Shawn H

Vorab zum Release von "Rainbow Six - Lockdown" präsentiert Ubisoft eine Demoversion für den PC. Diese enthält eine Einzel- und Mehrspielerkarte aus dem Spiel sowie verschiedene Waffen und Gegenstände.

Noch müssen sich die Fans des "Rainbow Six"-Teams gedulden. Der neuste Teil der Tom Clancy-Serie aus dem Hause Ubisoft wird voraussichtlich erst nächsten Monat auf dem deutschen Markt erscheinen. Wer bereits schon jetzt einmal in das Spiel reinschnuppern möchte, kann sich von der offiziellen "Rainbow Six"-Homepage eine PC-Demoversion herunterladen. Diese enthält die Einzelspielerkarte "Südafrika", die als Kampagnenmission in zwei Schwierigkeitsstufen oder im Kooperativ-Modus spielbar ist. Darüber hinaus gibt es die Mehrspielerkarte "Prison" mit "Team Adversarial"-Modus.

Als weitere Features bietet die Demoversion Spielern den Zugriff auf 17 der insgesamt 42 Waffen. Außerdem stehen sämtliche Ausrüstungsobjekte und Granaten im Einzel- und Mehrspielermodus sowie die "Custom Character Creation" im Multiplayer-Modus zur Verfügung.

Die PC-Version von "Tom Clancy's Rainbow Six - Lockdown" soll im Februar 2006 in die Läden kommen. Darin kämpft die Antiterroreinheit "Rainbow Six" gegen Bioterroristen und gerät dabei selbst ins Visier der Feinde. Der vierte Teil wartet neben neuen Einzel- und Mehrspielerkarten mit einem überarbeiteten Wettbewerbsmodus, einem verbesserten Taktikspiel sowie neuen Waffen und Ausrüstungsgegenständen auf.

Neueste Artikel