Tipp

PC sperren per Klickmuster

Jan W. Jan W.

XUS PC Lock sperrt den Rechner in Abwesenheit des Users für den Zugriff durch Unbefugte. Das virtuelle PC-Schloss blendet zu diesem Zweck ein Raster auf dem Bildschirm ein, dessen Punkte in einer bestimmten Reihenfolge mit der Maus verbunden werden müssen.

PC sperren per Klickmuster

Dieses Klickmuster legt der Anwender beim ersten Programmstart frei nach seinen Wünschen fest, ebenso die Zeitspanne, nach deren Ablauf XUS PC Lock seine Arbeit aufnimmt. Tritt die Sperre in Kraft, lässt sich der Rechner erst dann wieder benutzen, wenn die Rasterpunkte in der korrekten Reihenfolge angeklickt wurden.

Rechner sperren per Klickmuster

Misslingt dies, erklingt ein reichlich nervtötendes akustisches Signal und XUS PC Lock lässt einen erneuten Versuch erst nach Ablauf einer frei wählbaren Zeitspanne zu. Es ist also durchaus ratsam, sich sein eigenes Muster gut einzuprägen...

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Freischaltcode enthält. Fügen Sie diese Zeichenfolge in Laufe des ersten Programmstarts in das dafür vorgesehene Datenfeld ein, danach ist die Vollversion aktiviert. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. xuspclock3

Neueste Artikel