Tipp

Pixelformer: Avatare, Icons und Buttons erstellen

Oliver W. Oliver W.

Diese kleinen Piktogramme in Form von Icons kennt jeder. Sie tauchen gelegentlich als sogenannte Favicons auf Homepages auf. Diese werden, wie bei diesem Blog, als kleine Grafik neben der URL angezeigt. Haben Sie sich schon immer gewünscht, solch kleine Grafiken erstellen zu können oder beispielsweise Avatare und Buttons? Kein Problem mit Pixelformer. Die kostenlose Bildbearbeitung ist spezialisiert auf die Erstellung von Grafiken mit kleinen Maßen, sie kann aber auch größere Bilder erstellen. Die einzige Grenze ist die eigene Phantasie, das Tool setzt bei den Maßen keine Grenzen. Besonders für Icons interessant ist die Konvertierung der Farbtiefen. Pixelformer erlaubt die Änderung der Farbtiefe ohne Verlust. Ebenso ist die Optimierung von Icons für Vista möglich. Neben der Speicherung im gängigen Iconformat ICO ist auch das Abspeichern als PNG, PSD, TGA und JPEG möglich. Durch die Optimierung der Farbpaletten und das Antialiasing verspricht der Entwickler eine besonders gute Qualität bei erzeugten (Klein-)Grafiken.

Neueste Artikel