Tipp

Podcast-Software Podspider in neuer Version erhältlich

Shawn H Shawn H

RapidSolution stellt nun die neue Version 1.5 der Software Podspider vor. Die Windows-Software mit integrierter Podcast-Datenbank und Suchmaschinentechnologie liefert Audio- und Video-Podcasts vollautomatisch nach Hause.

In der neuen Version von Podspider wurde die Datenbankstruktur durch die Untergliederung in 13 Sprachen, 8 Themengebiete und 38 Kategorien verbessert und die Initialisierung zum Start der Anwendung verkürzt. Neu ist auch die frei konfigurierbare selbstständige Datenbankaktualisierung. Mit der integrierten Suche findet jetzt der Anwender noch schneller bevorzugte Sendungen aus tausenden deutschen und internationalen Podcasts und spart sich den zeitaufwändigen Besuch von Portalen im Internet. Zusätzlich bietet Podspider die Möglichkeit weitere Podcasts selbst zu erfassen oder aus anderen Verzeichnissen per OPML Technologie zu abonnieren. Innerhalb der Suche bietet Podspider jetzt noch mehr Detailinformationen zu den Sendungen, so RapidSolutions.

Mit dem neuen Download Manager ist das Abspielen der Audio- und Video-Podcasts bereits während des Herunterladens möglich. Podspider verfügt nun über einen eigenen Player zum Abspielen aller Video- und Audioformate der Podcasts. Umständliches Hantieren mit Windows Media Player oder Quicktime Player entfällt damit. Die automatische Synchronisation mit beliebigen MP3-Abspielgeräten oder Mobilfunktelefonen gehört für Podspider zu den Standardfunktionen. Abgerundet wird die neue Version durch eine hochwertige Benutzeroberfläche.

Podspider kann fünf Tage lang kostenlos getestet werden. Die Premium-Vollversion ist online für 14,90 Euro erhältlich. Download unter: www.shareware.de.

Neueste Artikel