Tipp

Private Daten schützen per Verschlüsselung

Rainer W. Rainer W.

Data Guardian schützt vertrauliche Datensätze mit einer leistungsfähigen Verschlüsselung vor einem unbefugtem Zugriff. Private Daten werden auf Wunsch mit einer 448-Bit-Blowfish-Verschlüsselung unter Verschluss gehalten.

Adressbücher und Einkaufslisten

Mit Data Guardian erstellt der Anwender je nach Einsatzzweck die unterschiedlichsten Datenbanken. Dies kann beispielsweise ein Adressbuch mit den Kontaktdaten von Freunden und Kollegen, eine Einkaufsliste oder eine Verwaltung eigener Kennwörter und Zugangsdaten sein.

Zusammenführung von Datenbeständen

Einzelne Datenbankeinträge lassen sich in Data Guardian mit farbigem Text oder Symbolen hervorheben. Die Datenbankanwendung ermöglicht auch die Erstellung eigener Datenfelder und eine Zusammenführung von Datenbeständen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Zu Beginn der Installation muss sich der Anwender zunächst auf der Herstellerseite kostenlos registrieren. Im Setup-Paket finden Sie dazu eine TXT-Datei, die ein "Giveaway Password" enthält. Die Freischaltung der Vollversion muss innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums erfolgen. Außerdem bietet das Setup optional an, ein kleines Programm namens Software Informer auf den Rechner zu spielen. Dieses Zusatztool informiert zu aktualisierten Programmversionen und ist für das Funktionieren von Partition Manager Personal nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel